In einem intensiven und umkämpften Spiel behält die 1. Mannschaft gegen die Spvgg. Bollschweil/Sölden die Oberhand und zieht verdient im Pokal eine Runde weiter.